Stacks Image 187

Sachverständigentätigkeit

  • Forensisch-psychiatrische Sachverständigentätigkeit mit Schwerpunkt Schuldfähigkeit, Kriminaltherapie und Kriminalprognose/Risk- Assessment, Beurteilung von Lockerungen, Kriminalprognosen bei Entlassung aus (lebenslanger) Haft oder bei Sicherungsverwahrung (vgl. §§ 63, 64, 66 StGB, §§ 56, 57, 68 StGB, §§ 453, 463 StPO, §§ 11, 13, 109 StVollzG, § 5 JGG)
  • Gutachten zu Kriminaltherapie/Kriminalprognose/Risk-Assessment bei Maßregelvollzugspatienten der Forensischen Psychiatrie
  • Sachverständigentätigkeit im Rahmen der Klärung von Fehlzuweisungen in die Forensische Psychiatrie
  • Sachverständige Drittmeinung
  • Methodenkritische Gutachten
Schwerpunktgebiete

  • Schuldfähigkeits- und Prognosebegutachtung / Risiko-Profi-Erstellung bei
    • Gewaltdelinquenz / Tötungsdelinquenz im sozialen Nahfeld / häusliche Gewalt und Gewalt im öffentlichen Raum
    • Extremistisch motivierte Gewalt (Ideologie-übergreifend)
    • paraphile und nicht paraphil motivierte Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung inkl. Sexualstraftaten in digitalen Medien, sexuell motivierte und sexuell assoziierte Tötungsdelikte
    • Begutachtung bei differentialdiagnostischer Klärung des Schweregrades einer forensisch relevanten psychischen Störung / Fehleinweisung
    • Beurteilung kriminaltherapeutischer Behandlungseffekte im Zusammenhang mit Fragen des psychiatrischen und nicht-psychiatrischen Maßregelvollzuges

Beauftragung durch:

  • Staatsanwaltschaften
  • Gerichte
  • Justizvollzugsanstalten und Sozialtherapeutische Anstalten
  • Kliniken der Forensischen Psychiatrie


Copyright © Dr. Nahlah Saimeh - all rights reserved